Wählerstromanalyse Landtagswahl Vorarlberg 2014

Posted by Erich Neuwirth on 24. September 2014 in Allgemein, Wahlen |

Wie ich auf Twitter gemerkt habe führen die teilweise überraschenden Ergebnisse meine Wählerstromanalyse zur Landtagswahl in Vorarlberg zu spannenden Diskussionen.

Schlagwörter: , ,

1

EU-Wahl, Briefwahlstimmen und Hochrechnung

Posted by Erich Neuwirth on 29. Mai 2014 in Wahlen |

Bei der EU-Wahl vom 25. Mai 2014 hat die ÖVP zum ersten Mal seit Einführung der Briefwahl bei den Briefwahlstimmen einen geringeren Anteil an den gültigen Stimmen erreicht als bei den anderen Stimmen. Sie hat also erstmalig bei den Briefwahlwählern schlechter abgeschnitten als bei den anderen Wählern. Die Grünen schneiden traditionell bei den Briefwählern besser […]

Schlagwörter: , ,

Wahlhochrechnung

Posted by Erich Neuwirth on 29. Mai 2014 in Wahlen |

Bei der Wahl zum europäischen Parlament am 25. Mai 2014 habe ich für das Innenministerium laufend eine Hochrechnung durchgeführt. Wahlhochrechnungen sind eine der wenigen Gelegenheiten, bei der man die Qualität statistischer Prognosen innerhalb weniger Stunden überprüfen kann. Auf www.wahlhochrechnung.at gibts jetzt eine Darstellung des Verlaufs der Ergebnisse (schon ab ca 12 Uhr!). Diese Darstellung zeigt, […]

Schlagwörter:

Wählerstromanalyse Gemeinderatswahl Salzburg 2014

Posted by Erich Neuwirth on 18. März 2014 in Wahlen |

Diese Wählerstromanalyse berechnet alle Anteile an den Wahlberechtigten. Erst dann wird die wahre Dimension der Verschiebungen bei den Wählern sichtbar. Wir berücksichtigen in der Analyse alle Parteien, die bei einer der beiden Wahlen mindestens 1000 Stimmen (etwa 1% der Wahlberechtigten) erreichen konnten. Alle übrigen Stimmen, also ungültige Stimmen und Stimmen für Kleinstparteien, und die Nichtwähler, […]

Schlagwörter:

Wählerstromanalysen und statistische Grafiken

Posted by Erich Neuwirth on 15. Oktober 2013 in Allgemein, Statistische Fakten zur Politik |

Der ORF hat bis vor kurzem zur grafischen Darstellung von Wählerstromanalysen die „fliegenden Plättchen“ verwendet. Man hat ähnliche Darstellungen auch im Web gefunden. In gedruckten Zeitungen war das nicht möglich weil die Animation (also ein Bewegungsablauf) essentieller Teil dieses Grafiktyps ist. Diesmal gab es eine neue Grafik, nennen wir sie „Stromdiagramme“. In der Fachterminologie heißen […]

Schlagwörter:

Copyright © 2011-2020 Bildung und Statistik All rights reserved.
This site is using the Desk Mess Mirrored theme, v2.5, from BuyNowShop.com.